3 Schritte zur Lösung

Ihr Kind leidet zunehmend unter Schulstress? “Sagt ruhig Blödian zu mir! Ich kann das doch nie!” Solche oder ähnliche Sätze haben Sie von Ihrem Kind schon häufig gehört? Ein jedes Elternherz leidet unweigerlich mit. Dabei wissen Sie genau: Ihr Kind ist nicht blöd! Erzählen Sie Ihrem Kind gebetsmühlenartig, was es alles besser kann als andere? Ihre Beziehung wird immer angespannter. Ihre Nerven liegen blank. Dies ist der Zeitpunkt, um sich Hilfe von außen zu holen.

1.

Schreiben Sie uns

Wie können wir Ihnen helfen?

Nehmen sie noch heute Kontakt zu uns auf. Für alle schulischen Probleme sind wir Ihr kompetenter und vertrauensvoller Ansprechpartner. Beschreiben Sie uns kurz Ihr Anliegen. Eine ausgebildete und erfahrene Lerntherapeutin der Buchkinder-Lerntherapie Lüneburg wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um gegebenenfalls direkt einen kostenlosen Termin zum Erstgespräch mit Ihnen und Ihrem Kind zu vereinbaren.

2.

Kostenloses Erstgespräch

Wir geben Ihnen Orientierungshilfe.

Planen Sie ca 60 Minuten Ihrer Zeit ein. Der erste gemeinsame Termin findet mit Ihnen und Ihrem Kind statt. Er dient dem Kennenlernen  und ist für Sie kostenlos. 

Vertrauen ist die Basis einer erfolgreichen Lerntherapie. Aus diesem Grund widmet sich Ihre persönliche Lerntherapeutin in den ersten 20 Minuten allein Ihrem Kind. Es ist von Anfang an die Hauptperson. Im weiteren Verlauf des Gespräches bekommen Sie als Eltern die Gelegenheit, uns ohne Ihr Kind über dessen Lernprobleme und Ihre Sorgen zu berichten.

Als Ergebnis  wird die erste konkrete Hilfe für ihr Kind gemeinsam formuliert und ein möglicher regelmäßiger Therapietermin besprochen. 

Danach haben Sie ca. 1 Woche Zeit sich für eine Zusammenarbeit mit uns, der Buchkinder-Lerntherapie zu entscheiden.

3.

Bilanz-gespräch

Was ist das richtige für mein Kind?

Nach ca. 6 Einheiten a´45 Minuten wird Ihre Lerntherapeutin einen Termin zu einem Bilanzgespräch mit Ihnen (ohne Ihr Kind) vereinbaren. Die Lerntherapeutin erläutert Ihnen den individuellen Förderplan Ihres Kindes und beantwortet alle Fragen rund um die Testverfahren, deren Ergebnisse und ihre Auswertung. Welche Schlussfolgerungen ergeben sich daraus? Welche Fördermaßnahmen werden im konkreten Fall angesetzt, welche wären nur Symptombehandlung? Sind sie bei uns in der Buchkinder-Lerntherapie Lüneburg richtig? Zu diesen Fragen werden Sie im Bilanzgespräch eine konkrete Antwort bekommen. Gegebenenfalls empfehlen  wir Ihnen auch zunächst angrenzende Fachbereiche zu konsultieren.

 

Schreiben Sie uns

Beschreiben  Sie uns kurz Ihre Situation in unserem Kontaktformular. Eine ausgebildete und erfahrene Lerntherapeutin der Buchkinder-Lerntherapie Lüneburg wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um gegebenenfalls direkt einen kostenlosen Termin zum Erstgespräch mit Ihnen und Ihrem Kind zu vereinbaren.

Wichernstraße 34

(Eingang B, rechts, 1. OG)

21335 Lüneburg

Tel: 04131 7572085

poetschke.buchkinder@posteo.de